StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Haus der Whitleys (New York)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Haus der Whitleys (New York)   Sa Feb 20, 2010 10:17 pm

Josef stieg aus dem Wagen vom Limousinenservice, der ihn her gebracht hatte. der Flug war nervenaufreibend lang gewesen und hatte sich nur durch ein Schläfchen in einer an Bord mitgeführten Kühltruhe halbwegs überbrücken lassen.
Es war schon Mittag, als er an die Tür klopfte und die Sonnenbrille abnahm. Es dauerte einen Moment, bis Paula, die Haushälterin, ihm die Tür aufmachte.
"Mr. Kostan, Sie hatten sich gar nicht angekündigt." die mütterlich wirkende Hausverwalterin sah ihn gespielt vorwurfsvoll an. Mit einem Mal kam er sich vor wie ein kleiner Junge, der von der Mutter seiner Liebsten empfangen wird. Auf die eine oder andere Weise mochte das wohl stimmen. Immerhin hatte paula hier schon den Haushalt geschmissen, da war Sarah noch...
er dachte den gedanken nicht zu ende.
"Ja, ich... es hat sich spontan so ergeben. Ich war gerade auf Geschäftsreise hier in der gegend und dahcte, ich shaue mal vorbei." meinte er und trat durch die Tür.
"Immer noch keine Veränderung?" Wie oft, wie oft im vergangenen halben jahrhundert hatte er ihr diese Frage gestellt? Und wie oft, wie oft wie auch jetzt hatte er dafür das gleiche, traurige Schütteln ihres Kopfes bekommen?
"Naja, ich finde den Weg dann schon selbst." meinte er, gab ihr noch seine jacke und ging durch die vertrauten Gänge dieses hauses. Wie oft hatte er sich nachts heimlich hier eingeschlichen, wenn ihr Vater da war?
Aber jetzt brauchte er das nicht mehr. Die Tür war offen und ihm bot sich das gleiche Bild, das sich ihm alle paar Wochen bot, wenn er zeit fand, hier her zu kommen. Sarah lag dort, an die geräte angeschlossen und schlief.
Er setzte sich auf einen Stuhl neben ihr bett und nahm ihre Hand, die nicht viel wärmer war als seine eigene.
Was er sagen sollte wusste er nicht. Irgend etwas drückte ihm die kehle zu und ließ ihn nicht richtig denken.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 3:04 pm

... You accompany you to my way in every dark night
... You beautiful moon, sometimes seem bright, sometimes gently.
... You pulled me under his spell, softly creeping.
... You accompanied by loneliness, not retreating from me....

Ihre Augenlieder zuckten leicht als jemand,als er ihre Hand berührte.
Sie wusste es sofort,er war da.Er war bei ihr...Er war es schon immer gewesen.
Sie versuchte aus der Dunkelheit zu entkommen,die Augen zu öffnen.
Josef in die Augen zu blicken.Der ganzen Welt wieder ins Auge zu blicken.
Doch sie blieb in der Ewigen dunkelheit,kraftlos.
Leise seufzte sie,immerhin schaffte sie es leicht Josefs Finger zu drücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 3:23 pm

Hätte er gekonnt, er wäre vielleicht nach ein paar Stunden hier neben ihr eingeschlafen. Es tat sich ohnehin nichts mehr. All diese Jahrzehnte des Hoffens, waren für nichts gewesen. Niemand konnte ihr helfen. Vielleicht wäre es einfach besser, wenn er die Geräte abschaltete und ihr weiteres leiden ersprte. Er wusste, wo sich der Knopf dazu befand, brachte es aber nicht über sich. das zu tun, hieße sie noch einml zu töten. Mit seinen eigenen Händen. das könnte er nicht, niemals.
W er gerade von Händen sprach... Er musste es sich einbilden, aber hatte sich nicht gerade vorsichtig seine hand gedrückt, die ihre umfangen hielt. Er sah genauer hin, studierte ihr Gesicht. Die Augäpfel unter den Lidern bewegten sich ruhelos hin und her. Das träumte er gerade, das passierte nicht wirklich.
Hätte sein herz noch geschlagen, wäre es ihm jetzt vermutlich aus der brust gesprungen. So aber stand er nur leise auf und beugte sich über sie. Er wusste, das er vermutlich wieder von seinen eigenen Hoffnungen zum Narren gehalten wurde, aber wenn etwas passierte, wollte er es sehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 3:29 pm

Sie bemerkte wie er sich bewegte,spürte ihn ganz nah an ihr.
Doch sie war wie in einer Blase.
Umhüllt von Dunkelheit und....ja gedämpften Geräuschen.
Langsam bekam sie die Kontrolle über ihre Muskeln,doch
es passierte nichts. Sie versuchte um sich zu schlagen,doch das
resultat war nur ein schwaches zucken ihrer Finger.
Sie wollte schreien,doch sie bekam noch nicht einmal den Mund auf.
Sarah versuchte sich zu konzentrieren,die Kontrolle über ihren Körper zurück zu gewinnen.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 3:43 pm

Vorsichtig setzte er sich an die bettkante. Er wollte nicht glauben, das sie ihn wirklich würde hören können. Immerhin hatte er so oft hier gesessen und ihr Dinge erzählt, die dort draußen abliefen, aber er hatte keine Reaktion bekommen.
"Sarah?" fragte er deswegen jetzt zögerlich.
"Ich... vielleicht hörst du mich nicht, ich weiß nicht, ob du mich überhaupt die letzten fünfundfünfzig Jahre gehört hast, aber wenn, dann... naja, ich bleibe ein paar tage hier und..."er seufzte. Es hatte keinen Zweck, sie hörte ihn ja doch nicht.
"Ich wollte nur sagen dass..." er schluckte und musste blinzeln, "dass ich dich über alles liebe und..." er sagte nichts mehr. Das wusste sie doch alles längst.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 3:50 pm

Sie hörte gedämpft seine Stimme.
Hörte,was er sagte.Sie hätte es sogerne erwiedert ihn umarmt,
ihn geküsst.Ihm ihre ewige Liebe geschworen.
Doch kein Wort kam über ihre Lippen.
Das was er sagte...es hörte sich so nach abschied an.
fünfunffünfzig Jahre...er sollte nicht gehen,er durfte nicht gehen!
Sie spannte die Muskeln an,versuchte aus der Blase in der sie sich befand,
heraus zu kommen.Wieder in ihre Welt.
Wie aus einem dunklen Gewässer tauchte sie auf.
Ein zucken ging durch ihren Körper und Luft strömte in ihren Brustkorb.
Geschwächt öffnete sie die Augen,das Licht blendete sie leicht.
Sie blinzelte und aus dem verschwommenen Bild das sich ihr gab
wurde langsam eine Gestalt erkennbar-Josef...

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 4:34 pm

Im ersten Moment bekam er keine Luft mehr. Nicht, das er atmen müsste, aber es kam doch besser an, wenn man nicht plötzlich aufhörte, zu atmen. Mehr aus Reflex denn aus irgend etwas anderem hielt er sie fest.
"Sarah?" er konnte nicht glauben, das sie die Augen offen hatte und ihn tatsächlich ansah. Um sie nicht zu erschrecken setzte er sich wieder zurück.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 4:38 pm

Sie sah ihn an und lächelte schwach.
"Charles..."
Wisperte sie schwach,ihre Stimme klang fiepsig.
Schwach streckte sie eine Hand aus.
Bevor sie anfing zu weinen,erst flossen wenige Tränen
über ihre Wangen,dann wurden es immer mehr.
Ihn wieder zu sehen war das größte Geschenk.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 5:03 pm

"Hey..." murmelte er und setzte sich doch zu ihr auf die Bettkante, um bei ihr sein und sie in den Arm nehmen zu können.
Es fühlte sich gut an, sie wieder in den Arm nehmen zu können. Das hatte er zuletzt getan als...
Nicht darahn denken, mahnte er sich selbst. Er artmete tief ihren Geruch ein. Sie roch noch genau so wie damals. Plötzlich konnte auch er sich nicht mehr zurückhalten und lehnte sich gegen sie, egal, ob sie das vielleicht wollte oder nicht, um seinen Tränen freien Lauf zu lassen. Von dem vorherigen Eisklotz Josef Kostan war nichts mehr zu sehen. So war er doch erst georden, nachdem das hier passiert war.
"Es tut mir Leid." flüsterte er schluchzend gegen ihren Hals.
"Es tut mir so...so Leid... V-verzieh m-mir, bitte..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 5:08 pm

Sie schmiegte sich an ihn,immer noch
rannen Tränen über ihre rosé gefärbten Wangen.
Alles sah so neu aus,roch so neu.
Nur er,er war vertraut.Und sie war endlich wieder bei ihm.
Sie schlurzte und umfasste ihn fester,wollte ihn nie mehr loslassen.
"Es...es ist okay...
Du kannst nichts dafür...!"
Wisperte sie schwach und lies sich in die Kissen sinken.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 5:16 pm

Er rückte ein Stück von ihr ab, um sie an zu sehen und gab ein nasses Glucksen von sich.
"Natürlich ist es meine Schuld, Dummerchen. Ich habe dir das angetan. Wegen mir... wegen mir hast du 55 Jahre verpasst." er schniefte und nahm sie in den Arm. Am liebsten hätte er sie nie wieder los gelassen. Sein Glück konnte er nicht glauben.
"Aber jetzt geht es dir wieder gut. Und ich passe auf, das dir nichts mehr passiert, ich versprechs dir. Wir holen das alles nach."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 5:22 pm

"Fünfundfünfzig Jahre?"
Wisperte sie und sah ihn fragend an.
"So lange?Und...du bist geblieben...!"
Gerührt sah sie ihn an und weitere Tränen
stahlen sich aus ihren Augenwinkeln.
"Ich liebe dich Charles...!"
Wisperte Sarah und vergrub ihr Gesicht an seiner Brust.
Sie fühlte sich schläfrig,wollte aber nicht einschlafen,
aus Angst nicht mehr aufzuwachen.Wieder in der Dunkelheit gefangen zu sein.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 5:29 pm

Er hielt sie fest und vergrub seine Nase in ihrem Haar.
"Wo soll ich denn sonst gewesen sein, Süße?" er musste leicht lachen.
"Aber Charles gibt es nicht mehr." er deutete im Sitzen eine Verbeugung an und hätte vor Freude auf der Stelle platzen können.
"Darf ich mich vorstellen, Josef Kostan mein Name." er nahm ihre Hand und küsste sie, bevor er sich ihrem Kopf zuwandte und ihr einen Kuss auf die Stirn gab.
"Wenn du dich wieder erholt hast, zeige ich dir all die tollen Dinge die du verpasst hast." erzählte er.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 5:38 pm

Sie lächelte leicht und strich ihm mit
dem Handrücken über die Wange.
"Ich scheine wohl ganz schön viel verpasst zu haben...
Ein neuer Name,hm?"
Sie lächelte schwach und schloss langsam die Augen.
"Erzähl mir...was so alles passiert ist..."
Wisperte sie und kämpfte gegen die plötzliche Müdigkeit an.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 6:17 pm

"Du gewöhnst dich schon daran. Das geht schnell." flüsterte er und küsste sie erst auf das eine, dann auf das andere Augenlid.
"Ruh dich noch ein bisschen aus. ich schaue mal, ob ich etwas zu essen für dich inde. Und etwas zu trinken für mich." murmelte er und machte sich von ihr los. Langsam ging er aus dem Raum. Er erwartete immer noch, jeden Moment aus einem Traum zu erwachen. Dann zog er die Tür zu und ging in die Küche, wo er sich am Kühlschrank etwas zu trinken eingossund das Glas erstmal wegstellte, bevor er das haus alarmierte, damit alles in die Wege geleitet wurde. Wenig später ging er mit einem Tablett, welches ein leichtes Essen beinhaltete und seinem Glas zurück zu ihrem Zimmer.
Er stellte das Tablett auf dem Nachttisch ab und setzte sich auf die Bettkante.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 8:48 pm

Sarah öffnete langsam die Augen und
lächelte als die Josef erblickte.
Sie nahm seine Hand und sah ihn verliebt an.
Es war so schön sein Gesicht wieder zu sehen,seine Stimme zu hören.
Sie sah auf das Tablett und lächelte.
Komischerweise hatte sie gar kein Hunger,sondern nur ein unangenehmes
Kratzen im Hals.
Sie sah auf das Glas Blut und dann zu Josef
War es möglich das sie doch verwandelt wurde.
Zumindest halb?

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 8:53 pm

Ihm schien der gleiche Gedanke gekommen zu sein und wenn möglich fühlte er sich noch schlechter als vorher.
Vorsichtig sah er zwischen dem Glas Blut und dem Tablett hin und her und schluckte. Sein eigener Durst war noch nicht so groß, als das er das Glas unbedingt hätte austrinken müssen, deswegen schob er es ihr herüber.
"Probier mal. Wenn dir das besser schmeckt als das andere, weiß ich wenigstens ein bisschen mehr." ängstlich wartete er. Die Vorstellung von seiner sarah mit Fangzähnen und eisblauen Augen hatte ihn nächstelang in seinen Träumen verfolgt, tat es manchmal sogar immer noch. Was hatte er ihr angetan?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 9:00 pm

Sie sah ihn noch einen moment lang an
ehe sie mit zitternen Händen das Glas nahm
und langsam anfing zu trinken.
Es schmeckte seltsam,aber nach ein paar Schlücken gewöhnte
sie sich daran und trank fast das ganze Glas leer.
Ein wenig beschämt stellte sie es zurück auf das Tablett,
schließlich war es ja Josefs Glas gewesen.
"Schuldigung...."
Wisperte sie und hob leicht den Kopf an.
Ihr verdacht hatte sich bestätigt:Sie konnte Blut trinken.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 9:09 pm

Er lächelte leicht und lehnte den Kopf an ihren.
"Ist schon in Ordnung. Ich hole mir nachher ein neues." er schielte zu dem Tablett und nahm ein Sandwich herunter, um es in mungerechte Stücke zu reißen.
"Magst du das nicht auch mal probieren? Das schmeckt dir bestimmt." Er hoffte zumindest, das er Recht hatte und vielleicht eine Rückverwandlung möglich wäre. Vielleicht konnte sie ein Mensch...
Dann schlkug die Idee wie ein Blitz ein.
Mick. Coraline. das heilmittel. Er brauchte das heilmittel.
Nein, das würde nach einiger zeit aufhlören zu wirken, dann hatten sie den Salat von vorn. Und wenn er sie einfach... nein. Er würde sie nicht noch einmal beißen und riskieren das sie noch einmal mehr als ein halbes Jahrhundert lang Dornröschen spielte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 9:33 pm

Sie musterte das Sandwich kritisch und
schüttelte langsam den Kopf.
"Ich habe keinen Hunger..."
Wisperte sie und sah ihn entschuldigend an.
Sie bemerkte das er sich Sorgen machte,oder Vorwürfe.
Oder beides...
"Char....Josef...mach dir keine Sorgen..."
Wisperte sie und zog ihn leicht an sich ran um ihm einen Kuss auf die
Lippen zu hauchen.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 10:06 pm

Er erwiderte den Kuss vorsichtig und schob den Teller mit dem verhacktstückten Sandwich weg. Wenn er nur gekonnt hätte, würde er das zeug bergeweise essen, wenn es ihr davon nur irgendwie besser ging.
Er nahm sie in den Arm und setzte sich vollends zu ihr auf das bett.
"Was kann ich tun? sag mir, was ich tun soll, damit du... damit du wieder du selbst wirst." murmeltte er und registrierte kaum, das ihm schon wieder Tränen die Wangen hinab liefen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 10:10 pm

"Ich bin ich josef...
Ich bin wieder am leben."
Sie strich ihm die Tränen weg und versuchte lieblich zu lächeln.
"Bitte....bitte weine nicht...!"
Wisperte sie und ihr lächeln wich einer traurigen Miene.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 10:27 pm

Gott, Kostan, reiß dich zusammen und hör auf zu flennen. Das ist ja peinlich! schrie er sich selbst innerlich an und versuchte ein Lächeln. Da, schon besser.
"Weißt du, jeden Tag seit dieser misslungenen Verwandlung habe ich gehofft... habe ich gebetet das das passiert. Das war mein letzter Gedanke mit dem ich zu welcher zeit auch immer in meine Kühltruhe kletterte und der erste, mit dem ich aufgewacht bin. Vuielleicht hat allein das Hoffen dich wieder lebendig gemacht. Und ich bin dir treu gewesen, immer. Es gibts nicht viele Menschen die einem anderen Menschen so lange treu bleiben." er kuschelte sich an sie, genoss ihre Nähe.
Nun, das er ihr treu gewesen war stimmte nicht ganz, wenn man mal die ganzen Freshies betrachtetem die er gebissen und mit denen er geschlafen hatte. Aber sie waren Spielzeug gewesen in seinen Augen, Ablenkungsgegenstände. Nichts ernstes.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Sarah Whitley

avatar

Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 21.02.10

Charakter der Figur
Name: Sarah Whitley
Art:
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 10:31 pm

Sie lächelte und strich ihm über die Wange.
"Ich weis..."
Wisperte Sarah und hob den Kopf als sie
draußen einige Autos hörte und ein paar Menschen die sich unterhalten.
Plötzlich hatte sie den Drang aufzustehen,viel zu lange hatte sie gelegen.
"Helf mir...bitte..!"
Wisperte sie und setzte sich auf.

_________________

She knew it immediately, he was there. He was with her ... He had always been there.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Josef Kostan

avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 03.02.10
Alter : 28
Ort : Bonn

Charakter der Figur
Name: Josef Kostan
Art: Vampir
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   So Feb 21, 2010 10:37 pm

Er stand auf und schlug die Decke zurück, bevor er sie von den Schläuchen befreite. Sofort gaben die Gerätte ihren geist auf, und er beobachtete sie ängstlich, aber sie blieb, wie sie war. Und jetzt merkte er auch, was ihm merkwürdig vorgekommen war. seine Sarah roch fremd. Nicht schlecht, aber da war ein schwacher Hauch von Vampirismus in ihrem Geruch. Was auch erklärte, warum sie Blut getrunken hatte und warum die beiden Wundn in ihren Armen, wo die Kanülen gesteckt hatten, so schnell wieder heilten.
Er legte ihr einen Arm um die Taille und einen ihrer Arme um seinen Nacken, dann ging er vorsichtig mit ihr zum Fenster herüber und zog die Vorhänge beiseite. Draußen auf der Straße herrschte das typische New Yorker Stadtleben.
"Es ist ganz anders geworden als damals. Die Autos sind besser als damals, es gibt Telefone die so klein sind wie Streichholzschachteln und es gibt Geräte, mit denen du ganz tolle Dinge anstellen kannst." Wie sollte er Sarah bloß jemals erklären, was Computer oder Laptops waren? Was das Internet war?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.primeval.plusboard.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haus der Whitleys (New York)   

Nach oben Nach unten
 
Haus der Whitleys (New York)
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Into the Moonlight :: Häuser&Wohnungen-
Gehe zu: